In unserer Reitschule findet der Unterricht in kleinen Gruppen von max. 6 Schülern statt. Die Gruppen werden möglichst nach dem Ausbildungsstand der Schüler zusammengestellt. Eine solide Grundausbildung mit dem Pferd - also selbstständiges Holen der Pferde von der Weide oder dem Paddock, Putzen, Satteln und Trensen sowie die Nachsorge nach der Reitstunde - genaue und einfühlsame Hilfengebung und das sichere Beherrschen der Grundgangarten sind unser Anspruch.


Nicht zu vergessen die regelmäßigen Ausritte in das schöne Gelände rund um unseren Hof, die ein fester Bestandteil der Reitschule sind.


Auch Geschicklichkeitsaufgaben, Cavalettiarbeit und kleinere (oder höhere) Sprünge werden geübt, um eine vielseitige Ausbildung zu erreichen.

In den Schulferien bietet die Reitschule die Möglichkeit mit vielseitigen Kursen das Erlernte zu festigen und sich z.B. mit Reitabzeichenkursen weiterzuentwickeln.  

Wichtig dabei ist, immer die Freude am Lernen und am Umgang mit dem Pferd zu erhalten.

 Reiten lernen bei uns heißt : Reiten ohne Angst und Streß